10 Tage standen uns zur Verfügung um diese Traumlandschaft im Osten Südtirols zu erkunden. Inmitten des Naturparks „Drei Zinnen“ lag unsere „Edelunterkunft“, das **** Hotel am Kreuzbergpass, hier vom Basislager aus starten wir jede Morgen unsere Wanderexkursionen.

Wieder einmal traf sich die ehemalige Jugendgruppe von 1959/60 aus der
Ortsgruppe zum Jahrestreffen am 29. August auf der Hütte in Bad Breisig
 um ihr 20 Jähriges als Seniorengruppe zu begehen.

Radtour an der Elbe vom 06.08. – 13.08.19 mit der Hirschradwanderfamilie von der Luther Stadt Wittenberg über Torgau/Strehla/Riesa/Meißen/Radebeul – Kötzschenbroda/Dresden bis Bad Schandau im Elbsandsteingebirge.

Einen wunderbaren Tag hatten wir für unsere Wanderung von Daun über
Gemünden bis zum Totenmaar erwischt.

Wandern an der sonnigen Untermosel mit der Hirschwanderfamilie des Eifelverein OG Köln vom 27.06. – 30.06.19
Kann man bei 37 Grad wandern?

 

Start der Wanderung am 05. Juni 2019 war in Jünkerath und das Ziel Ripsdorf.

Die Strecke dazwischen, Freude pur!

Hinauf zu den "Engeln" bis kurz vor die Himmelsleiter (Eifelleiter) so hieß das Motto am 18.05.18.

Am ersten Mai 2019:

Der Mai ist gekommen
die Bäume schlagen aus

 

Gemeinsame Wanderreise der Hirschwanderfamilie des Eifelvereins OG Köln und Berlin nach Mallorca 2019 vom 01.03. – 10.03.19.

Diesmal war die Wanderreise auf Mallorca nicht mehr zu toppen.

Die Hirschwanderfamilie des Eifelvereins OG Köln startete zu ihrer ersten Wanderung des Jahres 2019 bei kaiserlichem Wetter am 19.01.19 rund um den Giersberg und Wehnsberg bei Bad Münster Eifel (BME).