Ab Ende Mai versuchen wir es wieder mit Wanderungen, aber unter Einschränkungen wegen der Corona-Pandemie, bitte erkundigen Sie sich bei den jeweiligen Wanderführern und Wanderführerinnen. Vor jeder Wanderung muss ein Nachweis abgegeben werden. Das Dokument finden Sie hier.

 

 

 

 

 

Liebe Wanderinnen und Wanderer,

auch im August gibt es einen Spaziergang am Donnerstagachmittag. Er startet in Porz-Eil und enden mit der Einkehr im Café Gut Leidenhausen.

Da höchstens 10 Personen mitgehen können, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich.

Es freut sich auf Sie unsere Wanderführerin Gaby Gersmann

 

WM Porträt

Walter Mennicken, Ehrenvorsitzender der OG Köln, wurde am 4. Juli 85 Jahre alt

Fotos Charlotte 188

Ich bin Charlotte Malycha und ab nun als Wanderführerin tätig. Als Psychologin verbinde ich gerne psychologische Aspekte mit Wanderungen, da der Geist eher zur Ruhe kommt, wenn der Körper in Bewegung ist.

Liebe Wanderer,

zwei Gesundheitswanderführerinnen wollen in unserer Ortsgruppe für unser Wohlergehen und unsere Freude beim Wandern sorgen!

Manuela Grannemann und Juliane Harnischmacher, beide zertifizierte Gesundheitswanderführerinnen bieten entsprechende Wanderungen an, so z.B. am 10. Juli 2020 in Köln-Longerich und am 12. Juli 2020 im Königsforst.

Hier die Information vom Wanderverband zum Gesundheitswandern! Bitte klicken und informieren!

Das Kölner Haus öffnet mit Einschränkungen wieder, Rückfragen bitte an Olaf Günther oder Thomas Sander.

Liebe Wanderfreunde/innen,
ich hoffe,  es geht Euch gut und Ihr könnt den Sommer genießen. Dies ist eine Rundmail an
Alle, die sich für die Freizeit – Kultur - und Wanderwochen auf Lanzarote interessiert haben.

Liebe Wanderfreunde/innen,
ich hoffe, es geht Euch gut und ihr könnt wieder weniger beschwert
Eure Zeit draußen genießen.

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
sehr geehrte Damen und Herren,

in allen Bereichen beschäftigt uns die Covid 19 Pandemie, so auch natürlich auch beim Deutschen Wanderabzeichen. Der Deutsche Wanderverband unterstützt entsprechend der Möglichkeiten in den Bundesländern die regelmäßige Bewegung im Freien – bei Einhaltung der geltenden Kontaktregeln.